Wie reinige ich mein Bildschirm und Notebook am besten?


Den Bildschirm eines Notebooks oder einen TFT, einen LED Bildschirm reinigt man am besten mit einem trockenen Microfasertuch oder einem leicht angefeuchteten Stofftaschentusch.
Feucht sollte man die Bildschirme nur abwischen, wenn irgendwelche Spuren(Fingerabdrücke) auf der Oberfläche vorhanden sind.

Vorgehen: Stofftaschentuch gut ausschütteln(Kratzergefahr!), anschließend an einer Ecke anfeuchten und über den ganzen Bildschirm wischen. Nun mit dem trockenen Teil des Tuches den Bildschirm polieren(Auch ruhig ein wenig mehr Druck aufbauen). Bei dieser Methode sind anschließend keine Schlieren und Spuren auf dem Bildschirm vorhanden! Nie mit Chemie oder Putztüchern sauber machen, dass sieht nicht schön aus und beeinflusst das Bild.

Wie reinige ich den Rest des Notebooks oder den PC, Tastatur, Maus? Das Tuch brauchen wir auf noch!


Auf einem Notebook oder den Eingabegeräten ist immer viel Dreck vorhanden, vor allem auch ein Schweiß- Staub- Hamburger- Kaffee- Cola- Gemisch. Das muss runter und geht am besten mit PC Reinigungstücher. Hier kann ich die Tücher von hama (hama Reinigungstücher Office Clean)empfehlen.

Damit wird jeder Schmutz weg gewischt. Wichtig ist, wenn ihr damit sauber gemacht habt, müsst ihr anschließend mit dem Stofftaschentuch überall drüber wischen, bis die Reinigungsspuren weg sind. Sonst verschmiert alles. Der ganze Dreck und die Bakterien sind nun weg!