iPhone: Safari Passwörter speichern 2


Seid ihr es auch leid jedes Mal eure Logindaten neu eingeben zu müssen? Jedes Mal diese nervige Tipperei und dann heißt es vielleicht noch dass das eingegebene Passwort falsch sei?

Im Internet kursiert die Meinung das man die Logindaten beim Safari gar nicht speichern kann. Falsch, ganz falsch, denn natürlich funktioniert das.

Dazu müsst ihr folgendes tun:


Schnappt euch euer iPhone, dann wechselt zu Einstellungen -> Safari -> Autom. ausfüllen -> Namen & Kennwörter

Dort könnt ihr die Funktion nun ganz einfach aktivieren.

Sollte es vorkommen das eure Daten auf einmal nicht mehr automatisch ausgefüllt werden, könnt ihr dort auch eure Namen und Passwörter zurücksetzen, danach sollte es wieder funktionieren.

Nun müsst ihr euch nur noch irgendwo einloggen und es erscheint die Abfrage ob Safari sich die Daten merken soll. Beim nächsten Mal müsst ihr dann nur noch auf Login klicken und seid direkt eingeloggt.

In diesem Fall ist es aber sehr sinnvoll, wenn ihr die Code-Sperre für eine iPhone aktiviert, sodass ihr jedes Mal einen Code eingeben müsst, um euer iPone nutzen zu können.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+


Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “iPhone: Safari Passwörter speichern

  • Chris

    Danke für Deinen tollen Beitrag. Hat mir sehr geholfen nachdem man fast in allen Foren einheitlich der Meinung war es ginge nciht.

    Grüße Chris