Iphone 3G, 3GS, 4G Tethering Vertrag – ja oder nein


Wie der DFU Modus aktiviert wird, habe ich ja kurz zuvor bereits erklärt. Dann setze ich gleich noch eins drauf.
Als Lieberhaber des Iphone 3GS ist es von Vorteil je nach Vertrag und Bedarf ein portables UMTS Modem bei sich zu haben.

Nicht jeder Anbieter unterstützt die Tethering- Option oder es wird viel zu viel verlangt.

Wobei das eher Ansichtssache ist, wenn wir nämlich mal ein paar Jahre zurück wurschteln, war jemand froh, wenn er sein analoges Modem im Hotel nutzen konnte 🙂 Heute nimmt man sein Handy, in meinem Fall ein Iphone, aktiviert Bluetooth, wobei es mit USB noch sinnvoller ist. Das wird sich aber auch noch ändern, bzw. gibt es ein App, was aus dem Iphone einen WLAN Router macht.


Zurück zum Thema…

Da ich kostengünstige 10€ pro Monat für meinen Handytarif bezahle und eh eine Internetflat für das Iphone hatte, die 10€ im Monat zusätzlich kostet, viel es mir nicht schwer noch 10€ drauf zu packen. Ich befinde mich jetzt bei 30€ im Monat und habe 150 Einheiten (1 Einheit= 1 SMS oder 1Minute). Der Anbieter ist E-Plus.

Das Tethering lässt sich einfach auf dem Iphone aktivieren und dann muss nur noch ITunes gestartet werden. Sobald das Iphone blau leuchtet, kann Itunes wieder geschlossen werden.

Im Vergleich zu anderen Anbietern bietet Eplus eine nicht zu vergleichende Geschwindigkeit beim Surfen. Alternativ würde ich O2 empfehlen. Ich würde von einem zusätzlichen USB UMTS Stick abraten. Das wäre dann noch ein Gerät in der Tasche… und kostet zusätzlich.

Iphone 3G, 3GS, 4G Tethering ist toll, einfach und im Vergleich zu den alternativen spart es Geld!