Tutorial

10 Beiträge

Android meldet: MicroSD-Karte leer oder nicht unterstütztes Dateisystem

Dass nach einem Android-Update hin und wieder alle Daten von der externen Speicherkarte verschwunden sind, kann vorkommen. Dass die Speicherkarte allerdings komplett unbrauchbar ist und als nicht eingelegt oder leer angezeigt wird, sollte nicht sein und hat viele Android-User in letzter Zeit verärgert. Insbesondere Nutzer von CyanogenMod hatten damit zu kämpfen. Das Problem kann man jedoch ganz einfach lösen. (mehr …)

HowTo: GVU-Trojaner entfernen

Alle Jahre wieder gibt es neue Versionen des GVU-Trojaners. Der Trojaner blockiert den Zugriff auf Windows schon beim Systemstart und behauptet, dass die GVU den Computer aufgrund erkannter Urheberrechtsverletzungen gesperrt hätte. Gegen einen bestimmten Geldbetrag soll man seinen Rechner wieder benutzen können. Diese Erpressung ist natürlich grober Unfug und das Werk von Kriminellen. Hier nun eine kleine Anleitung, wie man den GVU-Trojaner kostenlos wieder loswird. (mehr …)

AirDroid: Android über den Desktop verwalten

Eigentlich jeder Smartphone-Hersteller liefert sein Gerät mit Software für den PC aus, mit der man seine Kontakte verwalten, SMS lesen und senden, Apps verwalten oder allgemein Daten übertragen kann. Spätestens wenn derartige Aktionen mal an einem fremden PC durchgeführt werden sollen, steht man vor Problemen, denn entweder hat man das Kabel vergessen oder hat keine Möglichkeit, die Software zu installieren. Mit der kostenlosen App AirDroid existiert die vermutlich einfachste Lösung […]

Bericht und HowTo: CyanogenMod installieren

CyanogenMod ist eines der beliebtesten Custom-Roms für Android-Smartphones. Im August 2013 kam CyanogenMod (CM) auf die Zahl von stolzen 6,6 Millionen Installationen auf Smartphones und Tablets, im Juli 2012 waren es noch lediglich 2,7 Millionen. Was hat es mit der Rom auf sich und wie kann man es installieren? Hier ein kleiner Guide. (mehr …)

Der erste Selbstbau-PC Teil 8: Zusammenbau und weitere Hilfestellung

An dieser Stelle soll die Hardwareberatung zum ersten selbst gebautem PC enden. Es fehlt nur noch der Zusammenbau. Aber anstatt diesen hier lang und breit zu beschreiben, gehe ich hier einen anderen Weg. In diesem Artikel gibt es hauptsächlich Links zu Anleitungen und Videos. Außerdem gibt es noch eine ganze Menge weiterer Informationsquellen und Hilfsmöglichkeiten. (mehr …)

Der erste Selbstbau-PC Teil 5: Die Grafikkarte

Dieser Teil der Hardwareberatung auf dem Weg zum ersten selbst gebautem PC widmet sich den Grafikkarten. Es gibt Karten für nur ein paar Euro und welche, für die man schon einen gebrauchten Kleinwagen bekommt. Außerdem gibt es ja noch unterschiedliche Hersteller und Chipfabrikanten wie NVIDIA und AMD, und auch hier gibt es dann die Sache mit den ganzen unterschiedlichen Modellnummern. (mehr …)

Der erste Selbstbau-PC Teil 4: Festplatten und Laufwerke

Auch dieses Thema wird schnell geklärt sein. SSD, HDD, SATA, SATA II etc. sind keine böhmischen Dörfer. Auch die Wahl des optischen Laufwerks ist kein Hexenwerk. Wichtiger ist die Frage, ob eine SSD Sinn macht oder nicht. Denn schon auf den ersten Blick sieht man, dass diese relativ wenig Speicherplatz bieten, dafür aber deutlich teurer als normale Festplatten sind, vor allem, wenn man den Preis pro Gigabyte berechnet. (mehr …)

Der erste Selbstbau-PC Teil 3: Der Arbeitsspeicher

Nach der Wahl von Prozessor und Mainboard wird die ganze Sache etwas einfacher. Die Wahl des Arbeitsspeichers gehört zu den mit Abstand einfachsten Aufgaben, wenn man sich seinen ersten eigenen PC zusammenstellt. Sicherlich gibt es da auch viele Daten, Werte und Feinheiten, die beachtet werden können, aber für diesen allgemeinen Zweck gilt, dass es einfach nur genug Speicher sein muss. (mehr …)

Der erste Selbstbau-PC Teil 2: Das Mainboard

Ist die Entscheidung für einen bestimmten Prozessor gefallen, geht es weiter mit der Hardwaresuche. Der nächste Schritt ist das Mainboard. Auch diese Wahl will mit Bedacht gefällt werden, denn das Mainboard verbindet schließlich alle Komponenten mit einander. Nur welcher Sockel, welches Format, welcher Chipsatz, USB 2.0, USB 3.0, SATA, eSATA, Firewire, PCIe, WiFi, BIOS… Alles klar? Wenn nicht, dann wird das jetzt geändert. (mehr …)